Liebe: Fühle ich momentan nur für sehr wenige Leute...für meine Freunde und natürlich für meinen Engel.

Schmerz: Ich habe das Gefühl niemals den Ansprüchen meiner Mutter genügen zu werden, ich werde immer zu schlecht, zu fett und zu ungehorsam für sie sein. Sie ist selbst absolut kein perfekter Mensch, hält sich aber dafür und ich soll dieser "Perfektion" natürlich gerecht werden.Ich weiß nicht, was ich noch alles machen muss um eine perfekte Tochter zu sein, ohne mich komplett selbst zu verleugnen.

Hass: Ich hasse alle Menschen, die schwächere Wesen unterdrücken, quälen, missbrauchen, töten, die gedankenlos oder mit Absicht die Welt zerstören, Politiker, die ihre macht dazu nutzen, Profit und Macht zu erlangen, ungeachtet der Tatsache, dass dabei gewissentlich die Umwelt oder Leben vernichtet wird.

Manchmal hasse ich mich, weil ich so bin wie ich bin, weil ich nicht schön genug aussehe oder besser aussehen will, weil ich das Gefühl habe zu egozentrisch zu sein, weil ich zu dumm bin, weil ich keine Selbstdisziplin habe...wenigstens führt dieser Hass nicht dazu, dass ich magersüchtig werde oder ähnliches...

Angst: Auch wenn ich schon bisweilen über Selbstmord nachgedacht habe, habe ich Angst vorm Sterben.

Ich habe Angst, dass mein Vertrauen ein weiteres Mal zerstört wird, dass ich wieder in so ein tiefes Loch falle und es niemanden kümmert. Ich habe Angst, von Menschen enttäuscht zu werden, denen ich mich öffne und denen ich vertraue. Ich habe Angst ein weiteres mal verlassen zu werden und dann wieder auf einen Selbstzerstörungstrip zu kommen. Ich habe Angst, wieder allein zu sein.

Das hat sich zwar mittlerweile gebessert, dafür hat sich meine Angst vor dem Tod verschlimmert, dadurch dass so viele in letzter Zeit gestorben sind und man merkt, dass man auch in diesem Alter nicht sicher davor ist.

Enttäuschung: Mir haben schon so viele Menschen, die mir sehr wichtig waren gezeigt, dass ich bzw. meine Gefühle ihnen am A**** vorbeigehen...deswegen hab ich auch nur noch so wenig vertrauen zu Anderen.

Hoffnung: Habe ich zwar immer bis zuletzt, aber sie bewahrheitet sich so gut wie nie...

Trauer: Für die geliebten Menschen, die ich auf die eine oder andere Art verloren habe...

Gratis bloggen bei
myblog.de

[Startseite] [Gästebuch] [About me] [My Music] [Songtexte] [My friends] [Link] [Kimmis Blog] [Feelings] [Danis Blog]
Designer l Br.us.e.es l Picture l Host